Impressum Zahlungsmöglichkeiten AGB & Rechtliches Kontakt Über uns Startseite
Chic Up! Kreidefarbe Chic Up! Möbelwachs Über uns Chic Up! Zubehör Chic Up! Möbel & Accessoires Chic Up! Blog Chic Up! Händler-Standorte Händlerbereich
Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel, 0,00 EUR) Zur Kasse gehen Mein Konto

AGB & Rechtliches

Übersicht

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Chic Up! Die Möbelfarbe an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Chic Up! Die Möbelfarbe
Saatweg 4
58644 Iserlohn


USt.-IdNr.: DE125642815

Inhaber: Carolin Tripp-Mohr

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Di - Fr von 10:00h bis 18:00h unter der Telefonnummer 02371 - 219 88 97 sowie per E-Mail unter info@chicup.de.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Chic Up! Die Möbelfarbe
Saatweg 4
58644 Iserlohn

E-Mail: info@chicup.de
Fax:

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

6.2 Die Versandkosten hängen vom Gewicht ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt.
Wir versenden per DHL und mit versichertem Versand.

Die Preisgruppen teilen sich folgendermaßen auf:

Preis 1:

6,99 € bis 5,000 kg

Preis 2:
8,99 € bis 10,00 kg

Preis 3:

14,99 € bis 31,050 kg

ZUR ÜBERISCHT:

Gewicht: 1 Dose Chic Up! Möbelfarbe 750 ml = 1,2 kg
Gewicht: 1 Dose Chic Up! Möbelfarbe 100 ml = 50 gr

7. Lieferung

7.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

7.2
Liefer_und Zahlungsbedingungen

Liefer- und Zahlungsbedingungen

Diese Lieferbedingungen sollen auf alle Aufträge Anwendung finden, die der Käufer dem Verkäufer erteilt. Gedruckte oder geschriebene Einkaufsbedingungen des Käufers binden den Verkäufer nicht. Abänderungen oder Abbedingungen irgendwelcher Art sind nur dann wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden.Die Angaben des Verkäufers in seinen technischen Informationsblättern, Aufklebe-Etiketten usw. mit Bezug auf Eigenschaften, chemische Zusammensetzung, Bestandteile, Gebrauchsmöglichkeiten, Farbkraft, Deckungskraft, Trockenzeiten, Anwendungstechnik, Lagerung, Behälter, Sicherheit, Entflammbarkeit, Risikoklassen usw. der Produkte sind nach der Überzeugung des Verkäufers korrekt. Sollte in diesen Angaben etwas irrtümlich falsch oder nicht vollständig dargestellt sein, so soll dies nicht die Nichtigkeit des Kaufvertrages nach sich ziehen noch den Käufer zur Vertragsauflösung berechtigen noch einen Entschädigungsanspruch begründen. Sollte ein Produkt, das Gegenstand einer Bestellung bildet, von den Angaben im gedruckten Informationsmaterial des Verkäufers wesentlich abweichen, ohne dass dies dem Käufer vor Versendung der Ware mitgeteilt worden wäre, und droht dem Käufer dadurch ein Nachteil, so ist er nicht verpflichtet, das Produkt abzunehmen. In diesem Fall ist der Käufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und Rückzahlung des bereits geleisteten Kaufpreises zu verlangen, doch soll der Verkäufer weiteren Ansprüchen nicht ausgesetzt sein.Sobald der Käufer die Ware empfangen hat, soll er sie überprüfen und feststellen, ob ihr Zustand vertragsgemäß ist. Falls er nicht binnen 14 Tagen ab dem aus den Versandpapieren ersichtlichen Versanddatum schriftlich durch Fax oder e-mail eine Beanstandung hinsichtlich Qualität, Menge oder Vertragsgemäßheit ausbringt, gilt die Ware als vereinbarungsgemäß geliefert. In diesem Fall ist eine spätere Mängelrüge nicht mehr zulässig.Soweit nichts anderes schriftlich vereinbart wird, hat der Käufer den Kaufpreis für die Ware und sonstige dem Verkäufer nach diesem Vertrag geschuldeten Beträge innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum oder spätestens, ab Lieferdatum zu zahlen bzw., wenn Selbstabholung vereinbart ist, ab dem Datum unter dem der Käufer die Bereitstellung der Lieferung in den Geschäftsräumen des Verkäufers angezeigt wird. In dem Fall, dass der Käufer die Zahlung zum Fälligkeitszeitpunkt nicht leistet, hat er von den ausstehenden Beträgen dem Verkäufer zu erstatten, was diesem von seiner Bank an Zinsen belastet wird.Sofern nicht die Parteien schriftlich vereinbaren, dass ein bestimmter Auftrag als Fixgeschäft zu behandeln und die Ware bis zu einem ganz bestimmten Tag zu liefern ist, gelten die Lieferdaten in dem vom Käufer erteilten Auftrag als „ungefähr“ und den Verkäufer soll, wenn die Lieferung nicht zu dieser Zeit erfolgt, keine Haftung treffen.Sofern dem Käufer nicht mindestens zehn Tage vor dem vereinbarten Liefertermin eine besondere Lieferanschrift mitgeteilt wird, soll der Verkäufer an die Geschäftsadresse des Verkäufers liefern.Der Verkäufer soll berechtigt sein, nach eigenem Ermessen Teillieferungen zu erbringen.Mengenabweichungen hinsichtlich der gelieferten Waren, die dem Werte nach nicht mehr als 10% von dem Wert der georderten Waren ausmachen, geben dem Käufer nicht das Recht, die Ware zurückzuweisen oder Schadenersatz zu verlangen. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware anzunehmen und denjenigen Preis dafür zu bezahlen, der dem Verhältnis zwischen georderter und empfangener Menge entspricht.Wenn die Ware versandt wird, soll der Käufer darüber durch Brief, Fax oder e-mail unterrichtet werden. Die Ware gilt als vom Käufer als ordnungsgemäß empfangen, falls nicht der Verkäufer innerhalb von 14 Tagen ab Versandanzeige eine gegenteilige Nachricht empfängt.Den Verkäufer soll keine Haftung treffen, falls er zur Lieferung außerstande ist wegen: höherer Gewalt, Krieg, Aufruhr, Streik (einschließlich eines Streiks der eigenen Belegschaft), Aussperrung, Feuer, Überschwemmung, Unwetter, Embargo, Schwierigkeiten in der Materialbeschaffung, Betriebsstörungen, Ausfall von Maschinen, Unterbrechung der Stromzufuhr, Unterbrechung der Verkehrswege, staatlichen Eingriffs, und sonstiger vom Verkäufer durch Gegenmaßnahmen nicht beherrschbarer Ursachen, auch wenn sie den oben aufgeführten nicht ähnlich sind. Dauert diese Behinderung länger als sechs Wochen an, kann der Verkäufer den Vertrag durch schriftliche Nachricht an den Käufer aufkündigen, ohne dass er insoweit haftbar gemacht werden kann.Der Verkäufer bleibt Eigentümer der verkauften Waren, bis er wegen aller gelieferten Waren und wegen seiner etwaigen sonstigen Forderungen gegen den Käufer voll befriedigt ist. Er hat bis dahin das Recht, sich wieder in den Besitz der Waren zu setzen. Dazu dürfen er oder seine Beauftragten die Geschäftsräume der Käufers betreten.Der Käufer trägt die Gefahr des zufälligen Verlustes oder Untergangs der verkauften Waren ab dem Augenblick, in dem die Waren dem Käufer, einem Beauftragten des Käufers, dem Frachtführer, der Post oder Eisenbahn ausgehändigt wurden bzw., falls Selbstabholung vereinbart ist, ab 16 Uhr nach dem dritten Tag ab Mitteilung der Bereitstellung in des Verkäufers Geschäftsräumen.Der Verkäufer soll, falls dies vom Käufer schriftlich verlangt wird, die Ware gegen Diebstahl und Transportgefahr auf Kosten des Käufers versichern.Falls die dem Käufer gelieferten Waren sich als mangelhaft erweisen, ist die Haftung des Verkäufers darauf beschränkt, dass er Ersatz liefert oder, nach seiner eigenen Wahl, die vom Käufer mit Bezug auf diese Waren geleisteten Zahlungen voll zurück erstattet.Die Haftung des Verkäufers für den Tod oder eine Körperverletzung, die sich aus einem fahrlässigen Verhalten des Verkäufers oder eines seiner Erfüllungsgehilfen ergeben, sollen durch diesen Vertrag weder ausgeschlossen noch beschränkt werden. Wenn sich mit Bezug auf einen geltend gemachten Anspruch herausstellen sollte, dass eine der vorstehenden Bestimmungen dieser Ziffer unwirksam wäre, so soll dies dem Käufer nicht das Recht geben, die Waren zurückzuweisen, und etwaige Schadenersatzansprüche des Käufers sollen beschränkt sein auf die Kosten, die zur Behebung des durch die Vertragsverletzung verursachten Schadens vernünftigerweise aufzuwenden sind, -maximal bis zur Höhe des Rechnungsbetrages der Lieferung – immer vorausgesetzt, dass zunächst dem Verkäufer die Gelegenheit gewährt wird, selbst den Schaden zu beheben. Im Falle der Zahlungsunfähigkeit des Käufers soll der Verkäufer das Recht haben, diesen Vertrag und die Folgeverträge schriftlich aufzukündigen und der Käufer soll ihm in Hinblick auf dadurch entstehende Schäden zum Ersatz verpflichtet sein. In diesem Fall soll der Käufer dem Verkäufer als im Voraus festgelegten Schaden zwanzig % des Verkaufspreises der noch nicht ausgelieferten Ware bezahlen.Der Verkäufer hat das Recht, seine Rechte, Befugnisse und Verpflichtungen aus diesem Vertrag ohne Zustimmung des Käufers auf einen Dritten (z.B. eine Bank oder einen seiner Lieferanten) abzutreten. Im Falle einer solchen Abtretung gelten die in diesem Liefervertrag enthaltenen Hinweise und Bezugnahmen auf den Verkäufer als Hinweise und Bezugnahmen auf den Abtretungsempfänger.Die Unwirksamkeit einer einzelnen Bestimmung dieses Liefervertrags berührt nicht die Wirksamkeit des übrigen Vertrages.Erfüllungsort für diesen Vertrag und Gerichtstand sind Iserlohn. Sollte es zwischen den Parteien zum Streit kommen, so ist insoweit deutsches Recht anzuwenden.

Carolin Tripp-Mohr
Generalvertretung Deutschland
Chic Up! Die Möbelfarbe

8. Zahlung



8.1 Die Zahlung kann mit Pay Pal oder per Vorauszahlung auf unser Konto erfolgen:

Kontoverbindung:
Carolin Tripp-Mohr
DKB Bank Berlin
Konto: 103 060 8473
BLZ: 120 300 00
IBAN DE31 1203 0000 1030 6084 73
BIC:
BYLADEM1001

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Haftungsausschluss

INHALT DES ONLINE-ANGEBOTES

Chic Up! Die Möbelfarbe
ist stets bemüht, qualitativ hochwertige Informationen zur Verfügung zu stellen. Dennoch übernehmen wir keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität oder Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen.

Haftungsansprüche gegen die Betreiber der Website, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Betreiber kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

11. Verweise und Links

Sofern auf Verweisziele direkt oder indirekt durch Links verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereichs der Betreiber liegen, haftet dieser nur dann, wenn er von den Inhalten Kenntnis hatte und es technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss.

Für darüber hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter dieser Seiten, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung verweist. Diese Einschränkung gilt gleichermaßen auch für Fremdeinträge in Gästebüchern und Foren.

Wir verwenden Links nur, um unseren Besuchern die Möglichkeit zu geben, sich weitere Informationen zu beschaffen. Ein Link bedeutet jedoch nicht, dass wir die entsprechenden fremden Seiten empfehlen oder dass wir uns die Inhalte zu eigen machen.

12. Rechtswirksamkeit

Dieser Haftungsausschluss ist Teil unseres Internetangebots, von dem auf diesen verwiesen wurde. Falls Teile oder Formulierungen des Texts nicht, nicht mehr oder nicht vollständig der geltenden Rechtslage entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.